Ein chinesischer Bär hat Sex mit einer maskierten schwulen Freundin

8
Zur Wiedergabeliste hinzufügen
Teilen
Melden

Zur Wiedergabeliste hinzufügen:

+ Erstelle neu
Nah dran
Die Männer mieten ein HotelZimmer, in dem sie ihren Fetischen spielerisch nachgehen können. Ein molliger Bär mit verbundenen Augen setzt sich mit seiner maskierten Freundin in roter Strumpfhose, mit einem Loch in der Mitte, auf das Sofa und beginnt, seinen ganzen Körper zu lecken. Nachdem er seiner Freundin die Strumpfhosen hochgezogen hat, steht der Fette auf und spreizt seinen Po aus, damit der Junge seinen Anus mit der Zunge erkunden kann. Die ganze Aktion geht dann zurück auf die Couch, wo der gehorsame maskierte Kerl beginnt, an den Zehen des Bären zu saugen. Dann stellen sie sich in einer 69er Pose auf, die aber sehr ungewöhnlich ist. Der mollige Kerl setzt sich dann auf den Schwanz seines Kumpels und beginnt, ihn zurück und vorwärts zu reiten, was beiden einen mächtigen Orgasmus beschert.

Kategorien:

Tags: